Neue CNC-Drehmaschine erweitert hochwertigen Winkelbauer-Maschinenpark

 

Neue CNC-Drehmaschine erweitert hochwertigen Winkelbauer-Maschinenpark

Neue CNC-Drehmaschine erweitert hochwertigen Winkelbauer-Maschinenpark

 

Nach der Investition in eine neue Abkantpresse, folgte nun die Anschaffung einer neuen CNC-Drehmaschine DMG-CLX 550 v4. Diese soll nicht nur das bestehende Modell ersetzen, sondern auch eine Arbeitszeit- und Aufwandsersparnis bringen.

 

Die neue DMG – CLX 550 v4 mit einem Maschinengewicht von 7.200 kg wird zukünftig in der Einzel- und Serienfertigung von Drehteilen eingesetzt. Ausgestattet mit einem Werkzeugwechsler, 12 Plätzen für angetriebene Werkzeuge und einem Stangengreifer ist es nun möglich, komplexe Drehteile mit hohen Losgrößen wirtschaftlicher zu fertigen.

Um ein komplexes Drehteil zu fertigen, waren früher mehrere Maschinen im Einsatz. Mittlerweile ist es möglich, die gesamte Bearbeitung an einer Maschine durchzuführen. Da die Maschine auch Flächen fräst und Querbohrungen samt Gewinde fertigen kann, bringt dies eine massive Arbeitszeitersparnis in vielerlei Hinsicht. Nun ist Winkelbauer nicht mehr auf den Zukauf von Drehteilen angewiesen, was wesentlich kürzere Lieferzeiten für den Kunden mit sich bringt.

Mit der Maschine werden zukünftig Büchsen und Bolzen für Schnellwechsler, Böschungslöffel und verschiedenste Schaufeln gefertigt. Zusätzlich wird sie in der Komponentenfertigung für unterschiedliche Kundenbauteile und in der HARDOX-Bearbeitung eingesetzt.

Weitere aktuelle Themen von Winkelbauer

Noch mehr Neuigkeiten über Produkte, offene Stellen und das Unternehmen Winkelbauer

Wir beraten Sie gerne persönlich

Schreiben Sie uns

eine Nachricht

Rufen Sie an

+43 3175 7110-0