Die Schaufel mit Niederhalter
von Winkelbauer

Schaufel mit Niederhalter


Der Niederhalter ermöglicht bei Müll-, Recycling- und Komposteinsätzen aber auch im Schrottumschlag besseres Lösen aus dem Haufwerk, einfacheres Sortieren und Trennen und optimale Ladungssicherung während des Transportes.



Einsatz

Bei schwer lös- oder transportierbarem Material kann eine Schaufel mit Niederhalter/Greifer eingesetzt werden. Der Niederhalter ermöglicht bei Müll-, Recycling- und Komposteinsätzen aber auch im Schrottumschlag besseres Lösen aus dem Haufwerk, einfacheres Sortieren und Trennen und optimale Ladungssicherung während des Transportes.



Baugrößen

Je nach umzuschlagendem Material und eingesetztem Radlader liefern wir Geräte bis ca. 8 m³.



Technische Beschreibung

Die genaue Schaufelform wird einsatzbezogen festgelegt, um ein optimales Eindringen auch bei sperrigen Materialien zu gewährleisten. Das Niederhalte-System ist robust ausgeführt und wird von stark dimensionierten Hydraulikzylindern betätigt, damit das Material aus dem Haufwerk gelöst werden kann und sicher in der Schaufel festgehalten wird. Verschleißbeanspruchte Schaufelkomponenten sind aus hochverschleißfesten Sonderstahlblechen gefertigt. Alle Lagerstellen sind mit austauschbaren, gehärteten Stahl- oder Bronzebüchsen ausgeführt, Lagerbolzen sind aus Vergütungsstahl und induktiv oberflächengehärtet. Die Lagerstellen sind gut zugänglich und leicht abzuschmieren. Die Hydraulikzylinder sind am Schaufelrücken angebracht, wo sie vor Beschädigung weitgehend geschützt sind. Optional kann am Niederhalter ein Poller zum Transport von Shredder- und Sortieranlagen angebracht werden.
Zum Einsatz ist ein 3. Steuerkreis erforderlich.

Garantierte Qualität
durch starke Partner

Wir beraten Sie gerne persönlich

Schreiben Sie uns

eine Nachricht

Rufen Sie an

+43 3175 7110-0




  • Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner!

    x
    Das Coronavirus bestimmt das Tagesgeschehen aller Menschen in unserem Land – und sogar weit darüber hinaus.
    In dieser Situation ist uns der Schutz unserer Mitarbeiter und auch die Gesundheit aller das Wichtigste!

    Dementsprechend möchten wir unter anderem über die für Sie relevanten Maßnahmen informieren.

    Erreichbarkeit
    Wir haben die Kapazitäten im Innendienst stark reduziert. Dennoch sind unsere Mitarbeiter telefonisch und digital immer erreichbar, zu einem großen Teil bereits über Teleworking.


    Ab 01. April 2020 stehen wir Ihnen gerne zu folgenden Zeiten telefonisch zur Verfügung:

    Montag bis Donnerstag: 08:00 – 16:00 Uhr

    Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

    Unter der Notfall- und Servicehotline bleiben wir weiterhin jederzeit für Sie erreichbar.



    Verkauf
    Es ist unser Anspruch, die Versorgungssicherheit für unsere Kunden auch weiterhin zu gewährleisten. Daher ist unser Werk in Anger vorerst unter strengen Sicherheits- und Schutzmaßnahmen weiterhin in Betrieb.

    Ersatzteilversorgung
    Die Versorgung mit Ersatzteilen ist aktuell ohne Einschränkungen gewährleistet.

    Service
    Unsere Servicetechniker und Monteure stehen Ihnen in dringenden Fällen unter Einhaltung strenger Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Verfügung.

    Warenannahme und Auslieferung
    • Fahrer meldet sich an unter 43 3175 7110-381
    • Fahrer öffnet den LKW
    • LKW wird ohne Kontakt zum Fahrer von unseren Mitarbeitern beladen
    • Fahrer schließt den LKW / Ladegutsicherung
    • Direkter Kontakt zu unseren Mitarbeitern ist ausgeschlossen


    Wir bitten Sie um Verständnis, dass durch die aktuelle Ausnahmesituation verlängerte Lieferzeiten nicht ausgeschlossen werden können – angesichts der schwierigen Verhältnisse der Lieferketten.

    Selbstverständlich evaluieren wir die Situation täglich!

    Wir danken Ihnen für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in dieser schwierigen Zeit. Bleiben Sie gesund!



    Ihr Winkelbauer-Team