Die Hochkippschaufel
von Winkelbauer

Hochkippschaufel


Für leichtere Schüttgüter bieten wir Hochkippschaufeln mit mittigen Zylindern an. Radlader erreichen so höhere Ausschütthöhen und Reichweiten, wie sie beim Beladen von LKWs und Waggons oder beim Beschicken von Silos und Containern gefordert sind.



Einsatz

Bei extremen Anforderungen an die Ausschütthöhe kommt die Hochkippschaufel zum Einsatz: Für das Beladen von LKWs mit hoher Bordwand und Waggons, zum Beschicken von Silos und Containern oder auch zum höheren Deponieren von leichteren Schüttgütern, wenn die Hubhöhe und Reichweite des Radladers nicht ausreichen.



Baugrößen

Für leichte Schüttgüter stehen Hochkippschaufeln mit Inhalten von 1 bis 15 m³ zur Verfügung, die auf Radladern bis 30 to Einsatzgewicht mit Schnellwechslern oder Fix-Verbolzung aufgenommen werden.

Für schwere Einsätze auf Schrottplätzen, in Stahlwerken oder im Müll- und Recyclingbereich entwickeln wir für Sie einsatzorientierte Lösungen.



Technische Beschreibung

Je nach Einsatz verwenden wir meist zwei liegende oder auch stehende Hydraulikzylinder. Die Auskippbewegung wird durch die endlagengedämpften Zylinder, die Einkippbewegung durch Parabelfedern aus Gummi gedämpft.
Alle Lagerstellen sind robust dimensioniert und mit austauschbaren, gehärteten Stahl- oder Bronzebüchsen ausgeführt, Lagerbolzen sind aus Vergütungsstahl und induktiv oberflächengehärtet. Die Lagerstellen sind gut zugänglich und leicht abzuschmieren.
Die Schaufeln sind überwiegend mit schraubbaren Unterschraubmessern ausgeführt. Bei Bedarf können die Hochkippschaufeln auch mit Bezahnung geliefert werden.

Bei größeren Geräten sind Sichtfenster am Schaufelrücken vorgesehen.

Zum Einsatz ist ein 3. Steuerkreis erforderlich.

Garantierte Qualität
durch starke Partner

Wir beraten Sie gerne persönlich

Schreiben Sie uns

eine Nachricht

Rufen Sie an

+43 3175 7110-0




  • Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner!

    x
    Das Coronavirus bestimmt das Tagesgeschehen aller Menschen in unserem Land – und sogar weit darüber hinaus.
    In dieser Situation ist uns der Schutz unserer Mitarbeiter und auch die Gesundheit aller das Wichtigste!

    Dementsprechend möchten wir unter anderem über die für Sie relevanten Maßnahmen informieren.

    Erreichbarkeit
    Wir haben die Kapazitäten im Innendienst stark reduziert. Dennoch sind unsere Mitarbeiter telefonisch und digital immer erreichbar, zu einem großen Teil bereits über Teleworking.


    Ab 01. April 2020 stehen wir Ihnen gerne zu folgenden Zeiten telefonisch zur Verfügung:

    Montag bis Donnerstag: 08:00 – 16:00 Uhr

    Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

    Unter der Notfall- und Servicehotline bleiben wir weiterhin jederzeit für Sie erreichbar.



    Verkauf
    Es ist unser Anspruch, die Versorgungssicherheit für unsere Kunden auch weiterhin zu gewährleisten. Daher ist unser Werk in Anger vorerst unter strengen Sicherheits- und Schutzmaßnahmen weiterhin in Betrieb.

    Ersatzteilversorgung
    Die Versorgung mit Ersatzteilen ist aktuell ohne Einschränkungen gewährleistet.

    Service
    Unsere Servicetechniker und Monteure stehen Ihnen in dringenden Fällen unter Einhaltung strenger Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Verfügung.

    Warenannahme und Auslieferung
    • Fahrer meldet sich an unter 43 3175 7110-381
    • Fahrer öffnet den LKW
    • LKW wird ohne Kontakt zum Fahrer von unseren Mitarbeitern beladen
    • Fahrer schließt den LKW / Ladegutsicherung
    • Direkter Kontakt zu unseren Mitarbeitern ist ausgeschlossen


    Wir bitten Sie um Verständnis, dass durch die aktuelle Ausnahmesituation verlängerte Lieferzeiten nicht ausgeschlossen werden können – angesichts der schwierigen Verhältnisse der Lieferketten.

    Selbstverständlich evaluieren wir die Situation täglich!

    Wir danken Ihnen für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in dieser schwierigen Zeit. Bleiben Sie gesund!



    Ihr Winkelbauer-Team