Wir bitten um Verständnis, dass es wegen Wartungsarbeiten am Leitungsnetz am Montag, dem 1.12.2014, immer wieder zu Unterbrechungen der Telefon- und Internetleitung kommt.

Voraussichtlicher Wartungszeitraum: 7:00 - 17:00 Uhr.

In dringenden Fällen benutzen Sie bitte die Mobilnummern.

Schließen

Gebrauchtgeräteshop

 

Unternehmensinformation Winkelbauer GmbH

Über uns

 

Zertifikate

Problemlösung - Ballengreifer mit integrierter Schneidfunktion

Der eigens für das Problem der Magistratsabteilung 48 entwickelte Ballengreifer hat zwei variable Klammerplatten, die zur Aufnahme der Ballen hydraulisch auseinandergefahren werden können.
Zum Aufschneiden der Ballen hat der Ballengreifer sowohl an beiden Klammerplatten, als auch am Grundkörper jeweils zwei ausklappbare Messer. Befinden sich die Messer in eingeklapptem Zustand, wird der Ballen nicht beschädigt. Werden diese jedoch in Arbeitsposition gebracht, d.h. ausgeklappt, können Folien, Bänder, etc. aufgeschnitten werden.

Da die Bänder, Folien oder Drähte durchtrennt werden, während das ballenförmige Gebinde von den Klammerplatten gehalten wird, kann die durch die Spannung der Bänder und Folien bzw. Drähte gespeicherte Energie nicht schlagartig freigesetzt werden, wodurch maximale Sicherheit gewährleistet wird.

Die Ballenklammer mit integrierter Schneidfunktion, für die uns 2012 ein Patent erteilt wurde, ist mittlerweile auch als Anbaugerät für Gabelstapler, etc. weiterentwickelt worden und bereits im Einsatz.

>>> Zurück zur Ausgangssituation

>>> Weiter zum Video