Wir bitten um Verständnis, dass es wegen Wartungsarbeiten am Leitungsnetz am Montag, dem 1.12.2014, immer wieder zu Unterbrechungen der Telefon- und Internetleitung kommt.

Voraussichtlicher Wartungszeitraum: 7:00 - 17:00 Uhr.

In dringenden Fällen benutzen Sie bitte die Mobilnummern.

Schließen

Gebrauchtgeräteshop

 Unternehmensinformation Winkelbauer GmbH

Über uns

       

Zertifikate

Schaufel mit Niederhalter

Einsatz
Bei schwer lös- oder transportierbarem Material kann eine Schaufel mit Niederhalter/Greifer eingesetzt werden.

Der Niederhalter ermöglicht bei Müll-, Recycling- und Komposteinsätzen aber auch im Schrottumschlag besseres Lösen aus dem Haufwerk, einfacheres Sortieren und Trennen und optimale Ladungssicherung während
des Transportes.

Baugrößen
Je nach umzuschlagendem Material und eingesetztem Radlader liefern wir Geräte bis ca. 8 m³.

Technische Beschreibung
Die genaue Schaufelform wird einsatzbezogen festgelegt, um ein optimales Eindringen auch bei sperrigen Materialien zu gewährleisten. Das Niederhalte-System ist robust ausgeführt und wird von stark dimensionierten Hydraulikzylindern betätigt, damit das Material aus dem Haufwerk gelöst werden kann und sicher in der Schaufel festgehalten wird.

Verschleißbeanspruchte Schaufelkomponenten sind aus hochverschleißfesten Sonderstahlblechen gefertigt. Alle Lagerstellen sind mit austauschbaren, gehärteten Stahl- oder Bronzebüchsen ausgeführt, Lagerbolzen sind aus Vergütungsstahl und induktiv oberflächengehärtet. Die Lagerstellen sind gut zugänglich und leicht abzuschmieren.

Die Hydraulikzylinder sind am Schaufelrücken angebracht, wo sie vor Beschädigung weitgehend geschützt sind.

Optional kann am Niederhalter ein Poller zum Transport von Shredder- und Sortieranlagen angebracht werden.

Zum Einsatz ist ein 3. Steuerkreis erforderlich.